Day 20 – A Book you would recommend to an ignorant/racist/closed minded Person

Mir stellt sich die Frage, wie man Personen mit rassistischem, ignoranten oder engstirnigen Denken überhaupt erreichen kann. Einerseits gibt es solche, die Parolen aus diesem Bereich zu Machterreichung und -sicherung nutzen, andererseits gibt es auch solche (und nicht zu Wenige), die solche Inhalte mit voller Überzeugung vertreten. Ich persönlich unterstelle diesen Menschen mangelnde Intelligenz und Weitsicht. Trotzdem habe ich in dieser Kategorie gleich zwei Vorschläge und zwar einerseits für das literarisch empfänglichere Publikum, sowie andererseits für ein einfacheres Publikum, das sich mehr von Bildern beeindrucken lässt.

Nathan der Weise (Reclam)

Der bekannte Klassiker von Gotthold Ephraim Lessing (seht euch um Himmels Willen nicht das Bild von ihm im Wikipedia-Artikel an!). Ich zähle dieses Buch zu einem meiner Lieblingsbücher.

Kern dieser Geschichte ist die Ringparabel. Eine Zusammenfassung dieser erspare ich mir, denn lesen und verstehen sollte man sie selbst. Sie ist aber ein Sinnbild für die falsche Haltung der Religionen gegeneinander und ihr Beharren auf die einzig wahre Wahrheit ihrer eigenen Ansicht von der Welt und den Dingen.

 

————————–

 

American History X

Dieser Film geht einem unweigerlich unter die Haut. Nicht nur wegen der Aussage, sondern auch aufgrund der Bilder, die für „normale“ Menschen stellenweise doch relativ schockierend sind (nicht ob ihrer Gewalt oder etwaiger Bluteffekte, sondern wegen der Vorstellung dieser, absichtlich nicht allzu deutlich dargestellen, Bilder, die sich im Kopf verselbständigt).

„Der 16-jährige Hitlerfan Danny muss eine Schulaufgabe über seinen Bruder Derek schreiben, der am selben Tag aus dem Gefängnis entlassen wird. Drei Jahre zuvor hatte der charismatische Skinhead Derek drei Schwarze getötet, die sein Auto stehlen wollten, und er war zu einer Art Ikone der White-Power-Bewegung aufgestiegen. Was jedoch keiner weiss: Im Knast hat Derek Hass und Gewalt abgeschworen. Jetzt ist er wieder auf freiem Fuss und für ihn beginnt ein verzweifelter Kampf um die Seele seines Bruders…“

 

————————–

 

P.S: Für die bibliophilen Leser gibts hier noch ein kleines Extra:
Nathan der Weise

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 30 Day Book Meme

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s