Day 04 – A Book that reminds you of Home

Bei dieser „Aufgabenstellung“ fielen mir spontan einige Kinderbücher ein, die wohl so ziemlich jedes Kind einmal gelesen haben wird – Babar, Globi, Räuber Hotzenplotz, um nur einige zu nennen. Aber als ich intensiver darüber nachdachte, so gibt es ein bestimmtes Buch, welches immer noch in meinem Regal steht und mich stets an meine frühe Jugend und meine Zeit zuhause bei meinen Eltern erinnert.

Die Abenteuer des Sherlock Holmes (Reclam)

Muss man über Sherlock Holmes noch Worte verlieren? Wer kennt ihn nicht, den berühmtesten Detektiv der Welt?

In meiner Jugend hatte ich eine Phase, in der ich Detektiv-Romane liebte. Jan, TKKG, Die drei ???, alle Bücher von Edgar Wallace, aber vorallem Sherlock Holmes, der mich wie kein anderer faszinierte. Die Methodik und die vielen Kleinigkeiten, die er sah und andere nicht. Ich liebte auch den beinahe trottelig wirkenden Dr. Watson, der ihn stets begleitete.
Wenn ich mich recht erinnere ist dieses Buch sogar das erste Reclam-Büchlein (eine Buchreihe, die mittlerweile doch ziemlich viel Platz in meinem Bücherregal beansprucht). Dementsprechend sieht es mittlerweile auch aus. Wie ich am Stempel auf dem Titelblatt erkenne, habe ich dieses Buch damals im Sherlock Holmes-Museum in Meiringen gekauft. Die Seiten sind mittlerweile etwas vergilbt, einige Wasserflecken sind auch vorhanden…

Ein echtes Erinnerungsstück.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 30 Day Book Meme

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s