Wer bin ich?

In mir nichts als Leere..

Während ich gestern Abend nach einem wundervollen Tag noch voller Enthusiasmus und Freude nach vorne blickte, ja, geradezu euphorisch war und im Begriff, die ganze Welt zu umarmen (leider setzten mir die Länge meiner Arme hierbei eine Grenze), stehe ich jetzt vor einem Nichts.

Unbegreiflich..
Ohne Grund..
Von einer Minute auf die Andere..

Mir fällt eine Liedzeile ein: „…du bist weg, und hast mich mitgenommen..“ Hast du das?
Oder bin ich es einfach, der auf der Trittleiter des Lebens mit Begeisterung genau zwischen die Querbalken tritt und sich – ähnlich der Fliege, wenn sie zum zehnten Mal gegen die Scheibe fliegt – jedes Mal aufs Neue wundert, wieso der Fuss so schmerzt, oder das Knie, auf dem man so unsanft gelandet ist?

Wenn ich mein Innerstes ergründen möchte, blickt mir nur eine undurchdringliche Schwärze entgegen. Ein Nichts, wie es schwärzer und unergründlicher nicht sein könnte.
In solchen Momenten wünschte ich mir, mich von der Welt und Allem lösen zu können und an einen Ort zu gehen, an dem Ich Ich sein kann, ganz allein, weitab jeglicher menschlichen Zivilisation. Ja, fernab sogar jeglicher Eremiten oder anderer komischer Käuze. Menschen, die wie ich die Freiheit suchen. Die Freiheit nicht etwa von der Gesellschaft, sondern frei zu sein von sich selbst, frei von Gefühlen, frei von Zwängen oder Zweifeln.
Doch gleichsam habe ich Angst, diesen Ort zu finden. Ich habe Angst, dort zu entdecken, was mein Wesen ist oder mehr noch: zu entdecken, dass ich ein Mensch wie jeder Andere bin. Ohne wirkliche Persönlichkeit. Sich widerstandslos in der grauen Masse der Menschheit einreihend, einzig sich fortbewegend und gelenkt von deren Flussrichtung.

Und jedes Mal, wenn ich an diesem Punkt ankomme, bemerke ich aufs Neue: Ich weiss nicht, wer ich bin..

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tagesgedanken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s