Ein Wunschtraum im Herbst

Ich träume:
Es ist Herbst,
Blätter fallen leuchtend,
Sonne schickt die letzten Strahlen,
und wir sind mittendrin.

Wir wandeln durch eine Allee,
umgeben vom Blättertreiben,
ein Eichhörnchen rennt davon,
wir schauen uns an
und lächeln.

Nebeneinander gehen wir,
und geniessen die letzte Sonne,
sagen kaum ein Wort,
dann und wann ein Blick,
mehr nicht.

Die Kühle lässt dich frieren,
meine Jacke lehnst du ab,
doch nicht meinen Arm,
der sich um dich legt,
Wärme.

Deinen Kopf an meiner Schulter,
als wäre nichts,
dein wundervolles Haar,
umspielt mein Gesicht,
Herzklopfen.

Und der Rest..
Fantasie..

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Gedichte

Eine Antwort zu “Ein Wunschtraum im Herbst

  1. Iwon

    Frühlingsgefühle im Herbst. Schööön🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s