Wandlung

Todestraurig Stunden erst,
ohne Spur von Fröhlichkeit,
monoton von Stund zu Stund,
Hauch von Freude Zeit für Zeit.

Doch sehe ich dein Angesicht,
wandelt Leid zu Freude sich.
Lichterloh brennt Lebensfunken,
treffen unsere Blicke sich.

Und bist du dann doch wieder weg,
brennt das Feuer unentwegt,
bebt die Seel vor Leidenschaft
und der Lebensfreude Kraft.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gedichte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s