Der kommende Winter

All die Farben der Natur,
vor der Tür der Herbst,
bald von Weiss bedeckt,
und himmelwärts nur grau,
wie tot.

Des Lebens nicht mehr froh,
scheint mir diese Welt,
die stets nur grau in grau,
von keinem Licht erhellt,
mir scheint.

So legt der Winter sich,
auf meine Seele nieder,
das Dunkel und die Kälte,
spiegeln sich hier wider,
in mir.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gedichte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s