Blick aufs Leben

Steh ich auf diesem hohen Berg,
mit Sicht auf ein lebendig Tal,
würd man denken, es sei tot,
regt doch keine Seele sich.

Doch bricht die Nacht erst diesen Blick,
verdeckt das Tal vor meiner Sicht,
so zeigt sich dessen wahres Wesen,
entzündet sich doch manches Licht.

Und bald schon glüht das ganze Tal,
blendet warmes, helles Licht
und lässt mich fühl’n vor diesem Meer
wie einst David sich vor Goliath.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Gedichte

Eine Antwort zu “Blick aufs Leben

  1. Nora

    Salü Beat! Hey, Deine Gedichte sind genial :-)!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s