Erste eigene Wohnung – 2

Und ich wunderte mich noch, dass die ganze Umzugsplanung so einfach vonstatten ging..

Da ich beim Umzugstransporter sparen wollte und bisher gute Erfahrungen damit gemacht habe, wollte ich den Transporter wieder übe http://www.miet.ch (eine Plattform, wo Private unter anderem Autos vermieten) buchen. Ich konnte sogar den Gleichen wie beim letzten Umzug bekommen. Zum Glück rief ich gestern nochmals beim Anbieter an um mih zu vergewissern, dass das Auto wirklich frei ist. Nichts ist wohl dämlicher als am Umzugstag ohne Transporter dazustehen. Fast wäre es denn soweit gekommen. Mittlerweile hat nämlich der Anbieter sein Angebot von der Website genommen. Er brauche den Transporter den ganzen Juli selbst. Zum Glück konnte ich kurzfristig noch ein Angebot von Sixt ohne allzu hohe Mehrkosten ergattern. Es ist gar nicht so einfach, zweieinhalb Wochen vor dem Termin noch einen freien Transporter zu finden. Wenn man da bedenkt, dass in Kanada alle Mietverträge nur auf ein einziges bestimmtes Datum im Jahr abgeschlossen werden können. Dort so kurzfristig noch einen Wagen zu ergattern wäre wohl ein Ding der Unmöglichkeit geworden.
Wie auch immer: Auto ist da!

Heute darf ich noch beim Maler vorbei, die Farben wählen für den neuen Anstrich des Wohn-/Schlafzimmer/Büro (wer hat schon einen solchen Multifunktionsraum in seiner Wohnung? Es lebe die 1-Zimmer-Wohnung!). Ich werde mich wohl für einen Mix aus hellgelb und einem kräftigen Orange entscheiden.

Noch zweieinhalb Wochen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ereignisse

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s